Weg über die Osterfeiertage – warum nicht nach Binz?

Die Ostsee ist  mit ihren Inseln eigentlich eher meist für Sommerurlaube geplant. Aber warum nicht mal Ostern auf Rügen verbringen, zum Beispiel im Ostseebad Binz?

Binz liegt an der Ostküste Rügens und gehört zu den niederschlagsarmen Gebieten in Deutschland. Zu den unmittelbaren Sehenswürdigkeiten gehören die Seebrücke, die mit 370 Metern Rügens zweitlängste Brücke darstellt, das Jagdschloss Granitz, welches aus der Zeit um 1840 stammt sowie das beliebte Kurhaus an der Strandpromenade.
In der Umgebung werden Fahrten zu den Kreidefelsen, Rundflüge über die Insel und Schiffsfahrten angeboten. Ebenso besteht die Möglichkeit ausgiebige Wander- oder Radtouren zu unternehmen.
Zur besseren Planung bietet die Webseite des Ostseebades Binz ein äußerst umfangreiches Gastgeber- und Unterkunftsverzeichnis mit der Möglichkeit zur Online-Buchung. Vom Aktivurlaub über eine kulinarische Reise bis hin zum Urlaub für Geschichtsinteressierte ist in Binz zu Ostern alles vertreten. Sogar an Menschen mit Handicap ist gedacht, auch hier liegen spezielle und barrierefreie Angebote vor.
Erreichbar ist die amtsfreie Gemeinde via Auto, Bus und Bahn.

Während der Feiertage um Ostern wird im Veranstaltungskalender mit allerlei Events geworben. Vom kinderfreundlichen Osterprogramm über Konzerte bis zu Gottesdiensten werden hier viele Interessengebiete abgedeckt. Am Ostersamstag wird nach dem ausgiebigen Nachmittagsprogramm mit zahlreichen Künstlern aus Musik, Theater und anderen Unterhaltungsformen traditionell das Osterfeuer entzündet.

Binz ist kein Ostseebad wie man es sich vorstellt. Das Programm ist vielfältig und ausgewogen, für Klein und Groß wird hier kulturelle Abwechslung geboten und auch an Menschen mit Beeinträchtigungen wird gedacht. So kann man auch zu Ostern die Gemeinde besuchen und wer weiß – vielleicht bieten sich hier interessantere Bilder als im alltäglichen Sommerurlaub.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

WordPress Theme Design